Bauspardarlehen

Der Bauspargedanke sagt, dass umfangreiche Vorhaben in einer Gemeinschaft leichter zu erreichen sind als durch den Einzelnen .

Die Zweckbestimmung ist genau festgelegt:

  • Wohnraumschaffung
  • Sanierung
  • Pflege
  • Ausbildung

Das Bauspardarlehen ist ein gefördertes Darlehen und hat somit eine Sonderstellung bei den Finanzierungen.

Vorteil der Bausparfinanzierung:

  • Unkündbares Darlehen
  • Zinsobergrenze 6%
  • Spezielles Darlehen mit 25 jähriger Tilgungsfreiheit
  • Hohe Flexibilität
  • Einrechnung der Gebühren in die Prämie
  • Finanzierungsbetrag ist gleich Auszahlungsbetrag
  • Übertragung der Finanzierung möglich

Rahmenbedingung:

  • Zweckgebundene Verwendung und max. € 180 000.- pro Person

Ursprünglich konnte man für die Ausbildung seiner Kinder oder die Pflege Eltern oder Großeltern kein Bauspardarlehen in Anspruch nehmen. Dies ist jetzt möglich.